Asbestanalytik – Asbest in Material nachweisen

Faseruntersuchung in unterschiedlichsten Materialien

Wir ermitteln, ob in Baumaterialien, Handelsprodukten, natürlichen Rohstoffen, Recyclingmaterial oder Abfällen, Asbestbelastungen vorliegen. Auch Produkte aus künstlichen Mineralfasern (KMF) werden untersucht. Bei Beratung, Messplanung, Probenahme und Laborauswertung können Sie auf sachkundiges Personal mit langjähriger Erfahrung vertrauen. Wenn gewünscht, beraten wir Sie auch zur Einordnung und Bedeutung der Ergebnisse.

Sie brauchen Ihre Materialanalysen schnell?

Wir machen das! Sprechen Sie uns an!

Das LISCON-Prüflabor ist für alle in Deutschland etablierten und genormten Analysenmethoden von Asbest in verschiedensten Materialien akkreditiert.

DAkkS