FAQ – Häufig gestellte Fragen

Unsere Dienstleistungen (Analyse, Probenahme und Beratung) richten sich in erster Linie an gewerbliche Kunden sowie Behörden und andere staatliche Stellen. Für Kunden aus dem Privatsektor führen wir Analysenleistungen auf Asbest und Mineralfasern durch, in der Regel jedoch keine Probenahmen oder Beratungsleistungen. Wir können Privatkunden im Nachgang zu bei uns durchgeführten Analysen Partnerbüros nennen, die solche Leistungen für Sie erbringen können.

Unser Kundenservice berät Sie gerne zu Art und Umfang sowie Preis der von Ihnen benötigten Prüfungen. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne unverbindlich ein individuelles Angebot.

Erfahrungsgemäß können Sie innerhalb der unten genannten Fristen mit Ergebnissen im normalen Geschäftsgang rechnen. Wir bitten Sie, besondere terminliche Anforderungen im Vorfeld mit unserem Kundenservice abzustimmen bzw. bei Bedarf den Expressdienst in Anspruch zu nehmen. In der Regel gelten die angegebenen Zeiten ab Probeneingang und vollständiger Auftragsklärung.

  • Filterauswertungen Raumluft:
    In der Regel 1 bis 2 Arbeitstag(e) — Eil- und Direktauswertung nach Probeneingang ist möglich
  • Materialanalyse Asbest oder KMF-Standardanalyse:
    In der Regel 2 bis 5 Arbeitstage – Eil- und Direktauswertung nach Probeneingang ist möglich.
  • Materialanalyse Asbest mit geringer Nachweisgrenze:
    In der Regel 3 bis 6 Arbeitstage – Eilanalysen innerhalb etwa 2 bis 3 Tagen sind je nach Probenanzahl möglich

Bei eiligen Proben (zum Beispiel Freigabemessungen von Baustellen) kann auf Wunsch eine vorherige Mitteilung des Ergebnisses per E-mail oder Telefon erfolgen. Einen schriftlichen Prüfbericht erhalten Sie in jedem Fall.
Standard ist eine Ergebnismitteilung durch einen schriftlichen Prüfbericht, der Ihnen nach der Erstellung, Prüfung und Freigabe umgehend per E-Mail zugesandt wird.
Rechtsverbindlich für die Bearbeitungsdauer und die Vereinbarung von Bearbeitungsfristen sind unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

In der Regel erhalten Sie unsere Rechnung zeitnah mit dem Prüfbericht. Unser Zahlungsziel beträgt 30 Tage netto ohne Abzug. Die Erstellung monatlicher Sammelrechnungen für Stammkunden ist möglich. Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf an. Falls der Rechnungsempfänger vom Auftraggeber abweicht, dann teilen Sie uns das bitte bei Beauftragung mit.

Sie können Proben und Gebinde mit Abmessungen bis etwa 30 cm x 20 cm x 15 cm auch außerhalb der Öffnungszeiten in unserem Proben-Einwurfkasten hinterlegen. Eine persönliche Probenabgabe außerhalb der Öffnungszeiten ist in vielen Fällen möglich.

Montag bis Freitag 07:30 Uhr bis 12:00 Uhr und 12:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Für Ihre Probenahmen bieten wir Ihnen die kostenlose Zusendung von Probenahmematerial, wie Kontaktprobenstempel an. Für Raumluftprobenahmen können Stammkunden, die über die entsprechende Sach- und Fachkunde verfügen, Probenahmeköpfe nach VDI 3492 mit Goldfilter kostenlos ausleihen. Bedingung für diesen Service ist, dass eine Analyse der Proben durch LISCON GmbH erfolgt.

Beachten Sie bei der Materialanforderung bitte die Post- oder Kurierdienst-Laufzeiten, damit Sie das angeforderte Material rechtzeitig erhalten. Sofern aufgrund sehr kurzer Bestellfristen eine Express-Zusendung erforderlich wird, berechnen wir die Express-Versandkosten gemäß der Logistikdienstleister.

Bitte disponieren Sie Ihren Bedarf rechtzeitig, damit Sie das Material zum gewünschten Termin erhalten!

Die Aufbewahrung von Proben und Prüfmustern beträgt für Materialproben, Staubabdruckproben und Messfilter zwei Jahre nach Abschluss der Untersuchung. Anschließend werden diese entsorgt. Dies gilt nicht für Proben und Prüfmuster, die bei der Analyse zerstört oder aufgebraucht werden, oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht lange aufbewahrt werden können.
Begrenzt lagerfähige organische Materialien werden zwei Wochen aufbewahrt und anschließend entsorgt.

Vom Kunden als Rückstellproben gekennzeichnete Proben, die nicht zur Untersuchung gelangen, werden einen Monat aufbewahrt und anschließend entsorgt.

Sie haben hier zu Ihrer Frage keine entsprechende Antwort gefunden?
Dann kontaktieren Sie doch bitte einen unserer kompetenten Mitarbeiter.
+49 (0) 6 41/ 20 26 12
post@liscon.de