Kompetenz – wie wir arbeiten

Akkreditierung – was steckt dahinter?

Grundlage der Arbeit eines Prüflabors ist die internationale Norm „Allgemeine Anforderungen an die Kompetenz von Prüf- und Kalibrierlaboratorien“ (DIN EN ISO/IEC 17025). Die dort definierten Anforderungen an Ressourcen und Prozesse haben wir in unserem Qualitätsmanagementhandbuch (QMH) verbindlich beschrieben.
Ein Qualitätsmanagementbeauftragter ist für die Umsetzung aller qualitätsrelevanten Abläufe verantwortlich. Durch die Einbeziehung aller Mitarbeiter wird das Qualitätsmanagement mit Leben gefüllt.

DAkkS

Die Akkreditierung gilt für den in der Urkundenanlage aufgeführten Akkreditierungsumfang.